Das nächste Festival findet vom
24. - 26. Juli 2015 statt.



Der Kunsthandwerkerinnenmarkt

Liebe Marktinteressentinnen und Ausstellerinnen !                                                          

Vom 24. - 26. Juli 2015 findet das 13. Interkulturelle Frauenmusikfestival statt.

Liebe Frauen,

die Stände für den Markt sind nun alle ausgebucht !!!

Liebe Grüße vom Orgateam


Der Veranstaltungsort ist eine Talwiese bei Sohrschied. Eine genaue Wegbeschreibung ist im Internet, auf unseren Handzetteln oder auf der Vorverkaufskarte zu finden.

Auf der Wiese vor dem Veranstaltungszelt haben wir Platz für ca. 40 Marktstände eingeplant.Neben Infoständen könnt ihr dort eure selbsthergestellten Produkte und Kunstgegenstände anbieten. Außerdem befinden sich auf dem Platz Essensstände, ein Sanizelt, ein Mädchenzelt und Ähnliches.

Erfahrungsgemäß tummeln sich am Wochenende 600 bis 1000 Frauen auf dem Gelände.

  • Verkaufstage sind Freitag, Samstag und Sonntag.
  • Standaufbau ist ab Freitagmittag möglich.
  • Eine Biertischgarnitur kann gegen eine Gebühr von 5€ ausgeliehen werden, ansonsten könnt Ihr gerne Euren eigenen Stand aufbauen (samt Regenschutz).
  • Für den Auf- und Abbau Eures Standes könnt Ihr mit Eurem Auto auf das Gelände fahren. Dafür gibt es dann einen Passierschein, der deutlich sichtbar an der Windschutzscheibe angebracht sein sollte.
  • Parken auf dem allgemeinen Parkplatz.
  • Wenn Ihr Euer Auto aus dringenden Gründen neben den Stand stellen wollt, erheben wir eine Gebühr von 20€, da wir so wenig Autos wie möglich auf dem Gelände haben wollen. (bitte liebe Frauen -nur wirklich dringende Gründe- zum Übernachten im Auto gibt es eine idyllische Wiese!)
  • Strom gibt es -aber erfahrungsgemäß sehr wenig und nicht überall. Es gibt eine Lichterkette zur Beleuchtung, ev. können kleine elektrischen Geräte bis insgesamt 500 Watt betrieben werden.  Bitte denkt daran, dass ein defektes Gerät eine mittlere Katastrophe auslösen kann!
  • Für die Verkabelung können wir über diese vielen Meter nicht selbst sorgen, bitte Kabeltrommeln mitbringen.
  • Die Standgebühr für das ganze Wochenende besteht aus einer im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarte in Höhe von 50€ und einem Standmeterpreis von 25€. Diese reduzierte Eintrittskarte für 50€ gibt es nur für eine Standfrau, jede weitere kann eine normale Karte über den Vorverkauf erwerben. Es werden nur volle Meter berechnet.
  • Eine Mitarbeit beim Aufbau oder Abbau wird mit der Eintrittskarte verrechnet (bitte für Mitarbeit LINK bewerben). Ausserdem kostet dann jeder Standmeter 15 statt 25 € . Das gleiche gilt für Vereinsfrauen.
  • Für die Durchfahrerlaubnis zum Ausladen benötigen wir das amtliche Kennzeichen des Fahrzeugs, mit dem ihr ankommen werdet. Ihr bekommt dann einen Passierschein als PDF zugesendet.
  • Aufgrund veränderter Anforderungen des Finanzamts wollen wir euch bitten, die Eintrittskarte selbst online zu kaufen.
  • Für die Standgebühr werdet ihr eine Rechnung bekommen. Nach Erhalt dieser Rechnung könnt ihr dieses Geld auf das Konto überweisen.
  • Erst das eingegangene Geld für die Standgebühr und die Eintrittskarte auf unserem  Konto gilt als verbindliche Anmeldung, bis spätestens Ende Juni. Bitte schreibt Standgebühr und StandNr. dabei, das erleichtert die Buchführung !
  • Konto: Volksbank Hunsrück eG, BLZ 56061472, Kontonr. 7005980 Interkulturelles Frauenmusikfestival e.V.
  • Aufgrund des begrenzten Platzes und einer erwünschten Vielfalt der Stände, behalten wir uns vor, Bewerberinnen auszuwählen. Ihr könnt euch HIER das Anmeldeformular herunterladen und ausdrucken.

Die Kontaktemail für die Ständefrauen ist auf der Kontakte-Seite zu finden.

Auf ein gutes Gelingen!